Die wundervolle Uckermark im Herbst genießen!

Urlaub in Angermünde. Kunst, Kultur und Natur in der Uckermark erleben.

Ihr möchtet buchen? Dann ruft uns unter 03331-7295424 oder 0177-3629179 an oder schickt uns eine Mail mit eurem Buchungswunsch: info@uckermarkerleben.de

Interessantes für euch: Digitale Kunststadtführung. Für euch habe ich einen Digiwalk angelegt, mit dem ihr die europaweit einzigartige Findlingskunst in dieser Form entdecken könnt.

Damit ihr vor Reiseantritt schauen könnt, was es für Rad- und Wandermöglichkeiten gibt, sind Norbert und ich immer mal wieder unterwegs und beschreiben die Touren unter dem Tab „Touren durch die UM“. 

Beachtet den Blogbeitrag zu meinem Regional-Krimi: Tödliches Insulin, den ihr auch im empfehlenswerten Regionalladen in der Rosenstraße 3 kaufen könnt. Hier gibt es sehr guten Kaffee und Bio-Backwaren und natürlich unser selbst gebrautes Bier, das Angermünder Stösschen aus unserer Hausbrauerei. Mehr über das Bierbrauen könnt ihr bei eurem Aufenthalt in unseren Ferienwohnungen erfahren. Und weitere tolle Produkte aus der Region findet ihr bei Steffen und Corinna Lenz im Laden.

Kleine Info! Bitte habt Verständnis, dass wir unsere Ferienwohnungen nur ab drei Nächte (innerhalb der Saison ab vier Nächte) vermieten.

Wo geht eure Reise hin?

Nur 80 km von Berlin entfernt, liegt der am dünnsten besiedelte Landkreis Deutschlands: die Uckermark (UM). Umgeben von Naturschutzgebieten, Seen und idyllischen Städten wird  Erholung pur geboten. Die einzigartige, Eiszeit geprägte Landschaft, die historischen Altstädte mit Wehranlagen, Feldsteinkirchen und die typisch norddeutsche Backsteingotik, sorgen für einen vielseitigen Urlaub.  In unserem Blog erfahrt ihr, was es im staatlich anerkannten Erholungsort Angermünde und „UMzu“ zu entdecken gibt. Gerne helfen wir euch vor Ort weiter und geben Tipps für Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Wandertouren und Ausflüge.
Unsere Ferienwohungen liegen inmitten des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin und des  Nationalparks Unteres Odertal. Auch ein Teil des UNESCO-Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin gehört zu Angermünde.

Spezieller Tipp: Eine Wanderung mit meinem lieben Schriftstellerkollegen Roland durch den Grumsin. Roland Schulz ist der „gute Geist“ des Waldes und erzählt euch spannende Geschichten bei seinen Führungen. Einen kleinen Einblick erhaltet ihr in unserem Blogbeitrag „Tatort Wald„.

Wir freuen uns auf euch!

Herzliche Grüße

Kena

 

Der Grumsiner Forst im Herbst

Trotz Xavier – Schöne Stunden in der Uckermark

Geschwisterschwäne in der herbstlichen Uckermark
Geschwisterschwäne im Herbst
Die Perfektion der Natur
Wunderschöne Baumverwachsung im Grumsiner Forst
Pilze, Pilze, überall Pilze
Pilzzeit, nur was sind das für Pilze?
Was ist das für ein Pilz?
Essbar oder giftig?
Nach dem Sturm
Die Ruhe nach dem Sturm im Grumsiner Forst
Xavier unterwegs durch den Grumsiner Forst
Xavier hat auch im Grumsiner Forst gewütet.
Spinnennetz im Grumsiner Forst
Die Schönheit eines Spinnennetzes