Grumsiner Brennerei

Allein trinken macht dumm

Das war Norberts Argument, um sich unseren Feriengästen bei der Besichtigung der  „Grumsiner Brennerei“ anzuschließen. Natürlich mit Voranmeldung.

Verköstigung in der Grumsiner Brennerei
Urlaubsgäste aus dem Emsland mit Kena und Norbert in Grumsin

Ausführliche Führung

2 Stunden folgten wir gespannt Thomas Blätterlein durch seine Brennerei, bekamen alles erklärt und durften den einen oder anderen Likör, Korn und Gin testen. Unsere Feriengäste kamen aus dem Emsland zur Vatertagstour in die Uckermark. Mit dieser Besichtigung haben wir somit ins Schwarze getroffen.

Gin, Edelbrand, Nuss-Likör und vieles mehr
Edle Brände wollen probiert werden

Nun bin ich zwar kein Freund des hochprozentigen Alkohols, aber hier war auch ich schwer beeindruckt und habe gerne mitgetestet.

Obergeschoss der Brennerei
Thomas Blätterlein erklärt alles ganz genau und ausführlich

Liebevoll wurden die Räume gestaltet. Hier sehen wir den großen Raum im Dachgeschoss, wo Verköstigungen, Seminare und Veranstaltungen in der Uckermark stattfinden.

Der Blick von der großen Dachterrasse

Grün, wohin das Auge blickt
Mit dem Blick über die Uckermark

Im Keller, wo alte Whisk(e)yfässer lagern, ist ebenfalls Platz für Veranstaltungen und dem abendlichen Besammensitzen. Natürlich mit flüssigen Leckereien aus dem reichhaltigen Sortiment der Brennerei.

Fässer zum Reifen für Edelbrände
Alte Whiskeyfässer für die edlen Geschmäcker
im Feldsteingewölbe lässt es sich aushalten
Urige Atmosphäre im Keller der Brennerei

Ein weiteres Highlight ist der Ofen. Hier finden die „Genussabende“ mit Obst- und Getreidedestillaten in Kombination mit edlen Käsesorten, gereiftem Schinken, handgefertigter Schokolade und Sauerteigbrot statt.

Brot für die abendliche Verköstigung wird gebacken
Brot wird hier noch selbst gebacken

Wir waren beeindruckt

Wir waren wirklich beeindruckt und haben uns sehr über die ausführliche und spritzige Führung gefreut. Wir können dieses Erlebnis wärmstens weiterempfehlen. Solltet Ihr bei Eurem Aufenthalt in Angermünde Lust auf eine Verköstigung haben, stellen wir gerne den Kontakt für Euch her. Oder klickt auf den o.a. Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.