Der Grumsiner Forst im Herbst

Trotz Xavier – Schöne Stunden in der Uckermark

Geschwisterschwäne in der herbstlichen Uckermark
Geschwisterschwäne im Herbst
Die Perfektion der Natur
Wunderschöne Baumverwachsung im Grumsiner Forst
Pilze, Pilze, überall Pilze
Pilzzeit, nur was sind das für Pilze?
Was ist das für ein Pilz?
Essbar oder giftig?
Nach dem Sturm
Die Ruhe nach dem Sturm im Grumsiner Forst
Xavier unterwegs durch den Grumsiner Forst
Xavier hat auch im Grumsiner Forst gewütet.
Spinnennetz im Grumsiner Forst
Die Schönheit eines Spinnennetzes

Frühlingserwachen

Neuer Blogbeitrag: Upcycling-Blumenvase für Ostersträuße

Beachtet auch den Blogbeitrag zum aktuellen Krimi von Kena: Tödliches Insulin

Frühling in der Uckermark!

Wollt Ihr den Winterschlaf abschütteln? In einer tollen Natur spazierengehen und Energie tanken? Dann ist die Uckermark genau richtig. Die passende Ferienwohnung findet Ihr auf unserer Seite. Ruft uns an, wir freuen uns auf Euch.  03331 – 7295434 oder 0177 – 3629179.

Zwischen Seen und Naturschutzgebieten

Nur 80 km von Berlin entfernt, liegt der am dünnsten besiedelte Landkreis Deutschlands: die Uckermark (UM). Umgeben von Naturschutzgebieten, Seen und historischen Städten – wie Angermünde, Templin und Prenzlau – wird  Erholung in der Natur geboten. Die einzigartige, eiszeitgeprägte Landschaft, die historischen Altstädte mit Wehranlagen, Feldsteinkirchen und die typisch norddeutsche Backsteingotik, sorgen für einen vielseitigen Urlaub.  In unserem Blog erfahrt Ihr, was es alles in Angermünde und „UMzu“ zu entdecken gibt. Gerne helfen wir Euch vor Ort weiter und geben Tipps, für Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Wandertouren und Ausflüge.
Unsere Ferienwohungen liegen inmitten des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin und des  Nationalparks Unteres Odertal. Auch ein Teil des UNESCO-Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin gehört zu Angermünde. 2010 erhielt die Stadt das Prädikat „staatlich anerkannter Erholungsort“.